Organisation

Wir sind ein Unternehmen mit sozialem Auftrag für Jugendliche und Erwachsene mit einer geistigen, körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung. Für Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Unser Angebot umfasst geschützte Arbeitsplätze, betreute Wohneinrichtungen sowie Ausbildungs-, Abklärungs- und Eingliederungsplätze.

Die Stiftung wurde im Jahr 1979 vom Verein der Eltern und Freunde geistig Behinderter im Freiamt (heute Insieme Freiamt) und vom Schweiz. Invalidenverband Sektion Freiamt und Umbegung (heute Procap Freiamt) gegründet.

Unser Unternehmen verfügt heute über 300 geschützte Arbeitsplätze und 67 Wohnplätze. 176 Personalangehörige teilen sich die 138.15 Vollzeitstellen. Der jährliche Betriebsaufwand liegt bei ca. 12.5 Millionen Franken.